Vielen lieben Dank an Mirijam Haller für den tollen Bericht in den Vorarlberger Nachrichten.